Kindergarten-Schönstedt

auf unserer Hompage

Regeln für Kinder

 

Hier ein paar Regeln die uns helfen, dass Kindergartenleben schön zu gestalten:

 

 

Ich möchte gern auf dem Fußboden spielen,

darum lass mich den Gruppenraum bitte nur mit Wechselschuhen betreten!

 

Bitte verabschiede oder begrüße mich an der Gruppentür, da deine Schuhe nicht immer sauber sind und ich auf einem sauberen Fußboden spielen möchte!

 

Ich möchte mit meinen Freunden das Spiel im Gruppenraum beginnen,

deshalb verzichte bitte auf ein langes Gespräch an der Gruppentür.

Bei Problemen kannst du auch einen Termin mit der Erzieherin oder der Leiterin vereinbaren.

 

Ich möchte gern die täglichen Angebote nutzen, um viel zu lernen.

Bitte bringe mich pünktlich in den Kindergarten.

 

Wenn ich im Kindergarten frühstücken soll, bringe mich bitte bis 8.00 Uhr, ansonsten erst ab 9.00 Uhr.

 

Damit die Erzieherin weiß, dass ich da bin, erinnere mich daran, sie zu begrüßen und wenn ich abgeholt werde, mich zu verabschieden!

Ich möchte nicht unhöflich sein.

 

Wir haben tolles Spielzeug im Kindergarten,

deshalb kann mein Spielzeug zu Hause bleiben.

 

Damit ich selbstständig werden kann, lass mich bitte viele Dinge selbst tun,

auch wenn du wenig Zeit hast.

 

Bitte halte die Gartentür und Eingangstür immer geschlossen,

 damit ich nicht verloren gehe.

 

Ich gehe bei jedem Wetter gern nach draußen.

Bitte gib mir entsprechende Kleidung mit,

damit ich die Zeit im Freien genießen kann.

 

Wenn ich krank bin, wäre es schön,

wenn ein Arzt genauer nach mir schaut.

Dann möchte ich zu Hause gesund gepflegt werden, denn ich möchte meine Freunde nicht anstecken.

Sollte ich krank gewesen sein und muss laut Anordnung des Arztes noch Medizin einnehmen, dann gib bitte eine Bescheinigung des Arztes mit genauer Dosierungsanleitung mit!

Erzieherinnen sind keine Krankenschwestern und dürfen nichts „einfach so“ verabreichen!